Beiträge

Fahrtechniktraining Bikepark Stufe 3 im Bikepark Samerberg

Die Profis lassen alles immer so einfach aussehen. In Anlieger brettern, die höchsten Drops springen und sich über Sprünge schanzen. Dabei vergisst man schnell, dass alles auf derselben Grundtechnik basiert. Egal ob der Sprung 3 Meter oder 15 Meter lang ist. Weiterlesen

Viel gelernt beim Fahrtechniktraining Enduro

Seit Marz steht der Termin fest. Das Enduro-Training mit Happytrails am Bikepark Samerberg. Dieses Training haben wir diese Saison zum ersten Mal im Programm und so bin ich genauso neugierig darauf wie die die weiteren 7 Teilnehmer des Kurses. Und wir werden von diesem Training am Ende sehr begeistert und viele wertvolle Übungen und Tipps reicher sein. Aber der Reihe nach…

BikePark

MTB-Club BikePark Gruppe startet!

MTB-Club goes BikePark! Und wenn dann auch richtig! Im Vorstand haben wir entschieden die “MTB-Club BikePark Gruppe” zu gründen und zu fördern. So sehen wir das große Interesse an dieser Bike Disziplin richtig gebündelt und wir können ein interessantes und maßgeschneidertes Angebot für alle Mitglieder aufstellen, die sich gerne im BikePark austoben, dort Fahrtechnik erlernen und trainieren […]

Kerstin Kögler auf der Enduro World Series

Kurzbericht von MTB-Club Mitglied Kerstin Kögler bei der Enduro World Series in La Thuile:

Kerstin startet für die BMC Trailcrew auf internationalen Enduro-Rennen und fährt seit einigen Jahren an der Spitze des stark besetzten Feldes mit. In den letzten Jahren konnte sie immer wieder Top-Platzierungen einfahren und landete auf dem Stockerl. ‬Dieses Jahr gab Kerstin sich in La Thuile erst spät das Stelldichein in die Rennserie:

“Was für ein Start in mein erstes Rennen 2016: Platz 13 Enduro World Series La Thuile. Nachdem ich im Frühjahr viel als Fahrtechnikcoach, Ambassador für BMC, MTB Guide bei Camps und Ausbilderin für die DIMB im Einsatz war, fiel die Entscheidung auf La Thuile für mein “Renn-Comeback”.

Weiterlesen

Veranstaltungen

Enduro Wochenende im Trailpark Jamnica mit Black Hole Ride

Wir Mountainbiker suchen uns ja gerne Trails und Touren auf dem Berg. Aber warst du schonmal IN einem Berg biken?
Ja das gibt es! In Jamnica (Slovenien) gibt es ein altes Bergwerk, welches für Mountainbiker liebevoll hergerichtet wurde. Die Strecke ist ca. 5 Kilometer lang und führt uns auf verschiedenen Ebenen des Stollens entlang. Sogar die Enduro World Series fanden hier schon statt.
Neugierig? Dann lies weiter!

Wir fahren für 4 Tage am Pfingstwochenende nach Slovenien und werden nicht nur die “Black Hole Trails” kennenlernen, sondern auch das vielseitige Trailnetz rund um die Gegend Jamnica, sowie einen Abstecher nach Petzen in den Bikepark machen.
Unsere Unterkunft ist das Öko-Hotel Koros, welches die Locals Dixi und sein Sohn Anej in liebevoller Arbeit aufgebaut haben. Regionale Speisen von den Bauernhöfen herum, ein einfaches und rustikales Ambiente und die Herzlichkeit der ganzen Familie laden zum Verweilen ein.
Vom Hotel aus starten unsere täglichen Touren. Um die umlegenen Trails zu erkunden ist kein Shuttle notwendig, nur um ins Bergwerk zu gelangen werden wir uns einen Local Guide plus Shuttle gönnen.

Je nach Wetter sind folgende Unternehmungen für 4 Tage geplant:

  • 1 Tag Black Hole Ride und Trailfahrt Jamnica inkl. Shuttle und Local-Guide
  • 2 Tage Erkundung der Local Trails ohne Shuttle und ohne Local-Guide (Auswahl an 12 ausgeschriebenen Strecken von flowig bis technisch mittelschwer)
  • 1 Tag im Bikepark Petzen, der sowohl Flowstrecken und natürliche, technische Trails für uns bereit stellt

Jetzt bist du angefixt? Hier findest du weitere Infos über unsere Unterkunft und den Trails mit Bildern. Und hier kannst du mehr über den Bike Park Petzen erfahren.


Überblick Kosten/ Leistungen:

      • Unterkunft (3 Nächte) im Öko-Hotel Koros (DZ, 3-Bett-Zimmer) ca. 46,- € /Nacht pP inkl. Frühstück. Die Tax pro Tag beträgt 1,60,- €. Unser Abendessen (Vegi mögl.) können wir im Hotel einnehmen, es kostet 15,- € pP und Abend. Selbstverpflegung ist möglich, hier müsste jedoch alles im Vorfeld gekauft werden, da es um das Hotel herum keine Einkaufsmöglichkeiten gibt.
      • Die Kosten für die Unterkunft sind DIREKT NACH ANMELDUNG AUF DER HOMEPAGE ZU ÜBERWEISEN. Details erhältst du im Anschluss an deine Anmeldung.
      • Kosten für 1 Tag Local Guide und Shuttle zur Black Hole 50,- € pP
      • Tageskarte Bikepark Petzen 33,- € pP oder 4h Karte 28,- pP
      • Nicht inkludiert: Kosten für Anfahrt (gemeinsame Nutzung Vereinsbus und Anhänger möglich), Kosten für Mittagessen/ Snacks/ Getränke.

FAQs:

      • Kann ich mitfahren? Ich bin mir nicht sicher.
        Die Trails im Bergwerk sind nicht für Anfänger geeignet sondern richten sich an fortgeschrittene Biker. Es gibt steile und sehr technische Passagen im S3 Bereich. Schieben geht natürlich immer und auch wenn wir uns die Stellen mit dem Guide vorher ansehen, wird eine homogene Gruppenzusammenstellung angestrebt. Die Trails in Jamnica sind dagegen leichter aber nicht weniger spaßig. Wenn du dir unsicher bist, dann schreib Vivien an. Du solltest vorab an einem unserer Mittwochstrainings oder bei einer Ausfahrt teilgenommen haben.
      • Brauche ich Protektoren?
        JA!!! Unbedingt. Knieschoner sind Voraussetzung. Ellenbogen, Rückenschutz und Fullface sind für den Tag im Bikepark empfohlen und für das Bergwerk optional.
      • Brauche ich ein Enduro? Kann ich mit dem Hardtail mit?
        Ein Vollgefedertes Mountainbike ist erforderlich.
      • Brauche ich eine Stirnlampe?
        Ja! Die Teilnahme am Black Hole Ride ist nur mit eigener Stirnlampe mit ausreichend Licht/Lumen möglich. Das Bergwerk ist nicht beleuchtet.
      • Organisiert der MTB-Club München e.V. die Anfahrt?
        Jein. Der Vereinsbus ist zwar zum jetzigen Zeitpunkt reserviert, Jugend- oder Gravity Ausfahrten haben jedoch Vorrang bei der Busnutzung. Vor der Ausfahrt werden wir uns zu Fahrgemeinschaften zusammenschließen, sollte der Vereinsbus nicht zur Verfügung stehen.
      • Muss ich mir den Freitag frei nehmen?
        Ja. Wir starten Freitag morgen in München.

Tourdaten:

Gute Kondition und sehr gute Radbeherrschung auf S2 Trails erforderlich.

Schwierigkeit:     
Ausdauer / Kondition:    

Siehe auch: Tourenklassifikation

Packliste: Packliste

Tourenregeln: Regeln

Bitte beachten! Die Tour ist nicht geeignet für: Einsteiger, Jugend unter 16 Jahren.

Der Guide entscheidet über die finale Teilnahme an der Ausfahrt.


Anmeldung / Kosten:

maximale Teilnehmerzahl: 7

Die Teilnahme ist für Mitglieder des MTB-Club München e.V. kostenlos, von Nicht-Mitgliedern erheben wir einen Kostenbeitrag/ Tag von 10€.

Wie immer sind MTB-Club Touren für alle Mitglieder unfallversichert.

Bei kurzfristiger Absage werden 100% Stornogebühren der Hotelkosten fällig

Sollte die Ausfahrt wegen evtl. Corona-Reisebestimmungen nicht möglich sein, ist eine kostenfreie Stornierung möglich

Begleitende Guides: Vivien


    Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Fahne aus.






    Season Opening in Oberammergau – Weiter geht’s!

    !!! Planung des Events unter Vorbehalt der gültigen Corona-Maßnahmen und Regelungen !!!
    Mehr Infos zu Veranstaltungen in Corona-Zeiten hier


    Beschreibung:

    Season Opening die Zweite! Am Sonntag fahren wir in den Bikepark Oberammergau und nehmen testen hier die Lines für die neue Saison!
    Auch im Bikepark Oberammergau planen wir wieder ein ordentliches Season-Opening! Alle MTB-Clubber und Freunde des MTB-Club sind eingeladen! Lasst uns eine eine spaßige Zeit auf dem Bike verbringen und die Saison gebührend begrüßen. Bei der Gelegenheit werden wir zum Saison-Auftakt gleich angrillen und ein paar Erfrischungsgetränke bereithalten.

    Es ist für alle was dabei! Ob Kids, Jugend, Freizeit, Ladies, Familien, Gravity, Renngruppe – lasst uns gemeinsam einen super Tag verbringen! 

    Der Bikepark Oberammergau schafft es an dem kleinen Hang eine Viehlzahl an Trails unterzubringen. Dabei wird auf Vielfalt gesetzt und so findet man neben gebauten Jump und Flowlines auch naturbelassene Strecken. So können auch Tourenfahrer ihren Spaß in diesem Park finden. Die Liftfahrt mit dem Schlepplift ist etwas tricky und erfordert ein wenig Geschick und gutes Bike-Handling.

    Schwierigkeit:    
    Ausdauer / Kondition: 


    Anfahrt: 

    Vereinsbus + weitere Fahrgemeinschaften
    Eigenanreise


    Anmeldung/Voraussetzung:

    • Bike: Dein Bike muss gut in Schuss sein und über ausreichend Federweg vorne und hinten verfügen.
    • Protektoren: Helm und Knieschoner sind Voraussetzung. Es gilt: Viel hilft viel!
    • Alle MTB-Clubber sind eingeladen dabei zu sein!

    Kosten:

    Kosten für Anfahrt, Verpflegung und Park-Ticket sind selbst zu bezahlen.

    Durch eine Partnerschaft mit dem Bikepark bekommen MTB-Club Mitglieder einen Rabatt auf das Ticket.
    Also unbedingt den Vereinsausweis mitnehmen!!


    Weitere Infos:

    – Die Teilnahme ist kostenlos
    – Wie immer sind MTB-Club Touren für alle Mitglieder unfallversichert
    – Kosten für Anfahrt und Verpflegung sind vom Teilnehmer selbst zu tragen
    – Idealerweise hast du schon einmal an einer unserer Ausfahrten teilgenommen.

    Weitere Bedingungen und Infos

     

    Cheers

    Rob / Guides

     

    Season Opening in Oberammergau 2021