Packliste und Ausrüstung

Hier findest Du die unsere Packliste für kurze Touren sowie für mehrtägige Ausflüge mit Übernachtungen. Wir haben für Dich alle wichtigen Dinge aufgeschrieben, die du zum Biken und Abends für die Übernachtung brauchst. Bitte beachte auch unsere allgemeinen Regeln für Radsportveranstaltungen.

1. Ausrüstung bei kurzen Touren / Mittwochstraining

✓ Technisch einwandfreies Mountainbike mit Scheibenbremsen
✓ Helm (Pflicht!)
✓ Handschuhe / Bikebrille
✓ Getränk / Riegel
✓ ggf. Windjacke oder Regenjacke
✓ Kleines Reparaturset mit Ersatzschlauch

2. Ausrüstung zusätzlich bei Tagestouren / Bergtouren

✓ Rucksack
✓ Wechseltrikots (warm)
✓ Windweste
✓ Regenjacke / -hose
✓ Geld
✓ Handy
✓ Personalausweis
✓ Reparatur-Set (Mulit-Tool, Ersatzschlauch, Bremsbeläge, Kettenschloss, Schaltzug)
✓ Kleine Luftpumpe
✓ Verpflegung (mind. 1L Getränk, mehrere Riegel)

 

3. Ausrüstung zusätzlich bei Übernachtung

✓ Bequeme Klamotten für Abends (Leichte Baumwollhose, T-Shirt)
✓ Duschzeug / kleines Handtuch / Zahnbürste
✓ Unterwäsche und Socken

Auf der Hütte zusätzlich:
✓ Hüttenschlafsack
✓ DAV Ausweis
✓ Oropax

4. Ausrüstung zusätzlich bei Mehrtagestouren

✓ Wechselwäsche
✓ ggf. Windjacke oder Regenjacke✓ Karten / Navigationsgerät
✓ Waschmittel zur Trikotwäsche

 

5. Spezialausrüstung für BikePark Fahrten

✓ Full-Face Helm
✓ Knie- und Schienbeinschoner
✓ Ellbogenschoner
✓ ggf. Rückenprotektor

Regeln für Radsportveranstaltungen

Das Fahren mit dem MTB birgt wie viele andere Sportarten das Risiko von Verletzungen mit unvorhersehbaren Folgen. Deshalb müssen alle Teilnehmer bestimmte Regeln einhalten.

  • Alle Teilnehmer – Mitglieder und Gäste – nehmen auf eigene Gefahr teil.
  • Die Straßenverkehrsordnung ist einzuhalten. Rücksicht auf Fußgänger und langsamere Radfahrer ist selbstverständlich.
  • Das Tragen eines Helmes ist bei allen Radsport- Veranstaltungen Pflicht.
  • Alkohol und Drogen sind bei Radsport- Veranstaltungen unerwünscht. Dies dient vor allem der Sicherheit des Teilnehmers selbst. Das Bier oder Glas Wein danach schmeckt dann auch viel besser.
  • Das Fahrrad muss in einem einwandfreien Zustand sein. Insbesondere gilt das für die Bremsen.
  • Die Übungsleiter können Personen, die sich nicht an diese Regeln halten, von der Veranstaltung ausschliessen.

Als Mitglieder der DIMB e.V. orientiert sich der MTB-Club-München e.V. an den Teilnahmehinweisen der DIMB. Folgende Regeln gelten auf allen unseren Ausfahrten: http://www.dimb.de/touren-a-treffs/teilnahmehinweise