Lade Veranstaltungen

« All Events

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

MTB-Club Ausfahrt nach Finale

Mittwoch, 6. Juli, 2016, 8:00 - 17:00

In den Pfingstferien fand unsere MTB-Club Gruppenausfahrt mit insgesamt acht Mitstreitern nach Finale statt. Unsere Unterkunft lag direkt gegenüber dem feinen Sandstrand von Finale und wir fanden Platz in zwei Ferienwohnungen. Das Wasser war Ende Mai zwar noch etwas kalt – nur im Spätsommer kann man Bike und Badeurlaub gut kombinieren. Weniger Zeit zum Baden bedeutet aber mehr Zeit zum Biken und die Auswahl an Touren und Trails in Finale ist gigantisch! Das Gebiet um Finale besteht aus den küstennahen, sehr sonnigen Bergen und einer Bergkette bis auf ~1200 Meter Höhe, in der manchmal die Wolken hängen. In den hinteren Bergen gibt es sehr viele angelegte Trails und das macht Finale zusammen mit den Shuttleunternehmen zu einem beliebten Ort für Enduro-Fahrer oder für solche, die Downhill auf naturnahen Trails trainieren möchten. Es gibt sehr viele Flowtrails die perfekt zum Üben und Erlernen von Kurventechnik und Bremsen in steileren Passen sind. Im Hinterland ist der Trail-Untergrund eher Waldboden mit teilweise frei liegendem Wurzelwerk, während an den küstennahen Bergen auch viel Schotter anzutreffen ist. Die Ausblicke von den küstennahen Bergen sind atemberaubend, diese muss man sich jedoch selbst erarbeiten, denn die Shuttles fahren eher ins Hinterland.

 

Unsere Touren führten uns in den Urwald von San Bernardino, auf die Manie zum Damen und Herren Downhill und über Teile der 24H Rennstrecke, zu den Trails von der Ex Nato Base, zum Monte Settepani, zu den Kill Bill und Roller Coaster Trails von der Madonne della Guardia und zu den Trails nach Isallo. Öfters kamen wir am Restaurant „Din“ vorbei, dort trifft man unweigerlich irgendwann auf jeden, der gerade in Finale ist. Die Trails bereiteten uns ein flowiges Vergnügen, das nur durch diverse Reifenpannen, Snakebites und Luftverlust aufgrund von zu wenig Reifendruck oder plötzlich notwendigem Bremsbelagwechsel unterbrochen wurde.

 

Neben den vielen Trails konnten wir die Vorzüge des Dolce Vita genießen: guter Kaffee, Pizza, Pasta, Eis, und der Region naheliegend, Meeresfrüchte aller Art.

 

Finale, Du siehst uns wieder!

Details

Datum:
Mittwoch, 6. Juli, 2016
Zeit:
8:00 - 17:00