Philipp Hahn

Guide des MTB-Club München

Ich fand im Frühjahr 1991 zum MTB-Sport, angezogen von einer Gruppe „Biker“, die sich damals immer völlig Dreck verkrustet im Ortskern meiner damaligen Heimatstadt nach ihrem Training einfand. Damals mit 13 hat mich das unglaublich fasziniert, zum einen weil es sehr verwegen aussah, aber auch durch diese für mich neuartigen, sehr robust aussehenden Räder mit den dicken Stollenreifen – die fand ich irgendwie „cool“.

Im Laufe der Jahre habe ich viele Facetten des Sports ausprobiert, war auf vielen Trails unterwegs, doch der Reiz ging nie verloren. Auch in drei Rennteams bin ich in diesen mittlerweile 26 Jahren MTB-Sport mitgefahren, und gerade das Biken im Team/Club war und ist eine große Freude für mich. Das Fahren von Rennen mache ich aber mittlerweile nur noch sporadisch, da die eigene Verbissenheit mir auch schnell den Spaß und die Freude am Sport nimmt.

Als es mich dann 2014 beruflich in die bayrische Landeshauptstadt verschlug, machte ich mich auch bald auf die Suche nach einer neuen sportlichen Heimat für mich, die ich im MTB-Club München gefunden habe. Das Tolle an dem Verein ist, dass er aus meiner Sicht unglaublich vielseitig ist und trotz der vielen unterschiedlichen sportlichen wie menschlichen Charaktere bei jeder Ausfahrt aufs Neue ein sehr harmonisches Miteinander entsteht. Aus diesem Grund habe ich mich dazu entschlossen, den „MTB-Guide“ zu machen, um die Arbeit des MTB-Club München e.V. auch mit meiner Erfahrung und Begeisterung für den Sport zu unterstützen.
Allerdings schaue ich heute auch mit anderen Augen auf diesen Sport und berücksichtige dabei mittlerweile auch den Schutz der Natur sowie andere freizeitorientierte Gruppen.
Heute reizen mich vor allem endurolastige Ausdauertouren. Ich suche die Herausforderung in fahrtechnisch eher schwierigen Wegen und fahre außerdem auch gerne bergauf. 😉 Auch habe ich das MTB als „Reiserad“ entdeckt in Form des sehr komfortreduzierten „Bike Packing“ (http://www.bikepacking.com/bikepacking-101/).
Aber um es hier nochmal einfach auf einfache Worte herunterzubrechen: Ich bin wahnsinnig gerne gemeinsam mit Menschen draußen in der Natur auf dem Bike unterwegs und genieße dabei die Landschaft und das Miteinander. Ich freue mich auf Euch!

Positionen im Verein

Guide

Im Verein

Seit 2014

Ausbildungen

Trailscout 2016

Guide / Trainer C 2017