Neue Partnerschaft mit dem Alpinen Rettungswesen e.V.

Die Sicherheit der Teilnehmer auf unseren MTB-Club Touren liegt uns am Herzen und ist auf jeder Tour ein Thema.

Sicherheit beginnt auf Tour schon bei der Tourenplanung, bei der Routenwahl und der Gruppenzusammensetzung anfängt. Unfallprophylaxe ist immer noch die beste Sicherheit. Wenn aber doch mal ein Unfall mit Verletzungen passiert, muss kompetent und richtig gehandelt werden.

Wir sehen es als wichtig, so viele Biker und Outdoor-Aktive wie möglich zu motivieren, einen Outdoor-Erstehilfe-Kurs zu machen.

Deshalb freuen wir uns mit dem Alpinen Rettungswesen e.V. einen professionellen, kompetenten und erfahrenen Partner in Sachen Notfallhilfe in den Bergen auf unserer Seite zu haben.
Bereits jetzt durchlaufen alle unsere MTB-Club Guides einen Outdoor Erste-Hilfe Kurs mit dem Alpinen Rettungswesen e.V

Dieses Angebot können ab sofort alle MTB-Club Mitglieder und Interessierte nutzen.

 

Wir haben Sonderkonditionen mit dem Alpinen Rettungswesen vereinbart:

  • Rabatt für Vereinsmitglieder auf Teilnahmegebühren (95€ statt 120€)
  • MTB-spezifische Themen und typische Unfallmuster von Mountainbikern im Fokus
  • Eigene MTB-Club Ausbildungsgruppen mit max. 12 Teilnehmern, Kurse mit Bekannten, Freunden, Gleichgesinnten

 

Die besonderen Kompetenzen des ARW kommen aus aus der langjährigen Erfahrung in der Bergrettung

Die Ausbilder sind durchweg erfahrene Rettungskräfte, wie Notärtze, Bergwachtmitglieder und Hubschraubernotärtze. Nach hunderten Einsätzen in den Bergen und unwegsamen Gelände wissen die Ausbilder auf was es ankommt, wenn im Gelände Unfälle passieren. Ihr tiefes Fachwissen und praktive Erfahrung werdet ihr in den Kursen erleben.

 

Kursinhalte:

Der Kurs findet im Gebirge und auf der Berghütte statt, damit alle in echtem Gelände üben können. Der Schwerpunkt liegt auf dem selbständigen Üben und Anwenden des theoretisch Erlernten bis hin zu komplexen Fallbeispielen. Neben der Theorie und Praxis sind im Preis enthalten der Erste-Hilfe-Kurs inkl. AED-Unterweisung, Bescheinigung, ARW-Notfallkarte, Erste Hilfe Alpin Fibel, SAM Splint Universalschiene, Laerdal Beatmungstuch sowie Zeckenkarte und das Übungsmaterial. Im Kurs wird auch das Erste Hilfe Set besprochen und Empfehlungen gegeben.

Wir freuen uns, wenn möglichst viele MTB-Club Vereinsmitglieder das Angebot nutzen. Es kann auf jeder Tour nötig sein, zu helfen!

Veranstaltungstermine folgen.

Homepage des Alpinen Rettungswesen e.V.

Der Vorstand
Die Guides

 

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar