Marion Schneider

Kassiererin des MTB-Club München e.V.

Zum MTB Club München kam ich „wie die Jungfrau zum Kind“

Mein Mann –  begeisterter Biker – und mein damals 15jähriger Sohn waren längst infiziert und bereits in der Scott-Junior-Trophy auf Cross-Country Ebene unterwegs…

Um Maxi bessere Trainingsmöglichkeiten zu bieten, reifte in Hardy (Thomas Hartmann) und meinem Mann (Thomas Schneider) die Idee einen eigenen MTB Club zu gründen.

Gesagt getan – der Club wurde gegründet und ich zum Kassier „erklärt“.

Meine eigenen Bike-Initiativen halten sich in Grenzen – dafür betreue ich aber liebend gerne meinen Sohn Maxi Maier und bei Bedarf  auch die anderen Rennteam-Mitglieder die sich zwischenzeitlich auf Bundesliga-Ebene und auch im Weltcup etabliert haben.

Ich selbst fahre seit Jahren ein Rotwild Alfa Romeo Fully – war in den Anfängen des Vereins auch schon mit im Landshuter Haus und habe an einem Technikkurs teilgenommen.

Positionen im Verein

Kassiererin

Aktuelles Bike

Rotwild Alfa Romeo