Corinna Lober

MTB-Guide Level 1

Dass ich früher oder später beim Mountainbiken lande, war eigentlich klar, aber der Funken ist erst recht spät übergesprungen. Mein Bruder und mein Papa haben mich lange versucht mitzureißen, 2016 haben sie es geschafft: ich habe mir mein erstes MTB gekauft, ein Ghost-Fully mit 26 Zoll. Damit war ich vor allem auf den Isar Trails unterwegs und auf meiner ersten richtigen Bergtour: dem AllgäuCross. Das ist eine Drei-Tages-Tour quer durch Oberallgäu, Vorarlberg und Bregenzer Wald mit dem Schrofenpass als Highlight.

Mit dem Rad kam ich schon schnell an meine Grenzen, also kaufte ich mir 2019 ein Specialized Stumpjumper. Jetzt ging es erst so richtig los: Das erste Fahrtechniktraining, ein Wochenende in Saalbach, die erste Transalp, Ostern in Finale, ein Enduro-Wochenende im Vinschgau, eine Woche in der Toskana mit Abstecher nach Elba. Schon bald gab es keinen Urlaub mehr ohne Biken.

2021 folgte dann das nächste Upgrade auf mein aktuelles Bike: das Scott Contessa Ransom – nun mit 29 Zoll. Das Bike wurde gleich ausgiebig in Livigno an der Drop-Batterie und im Pfälzer Wald beim Spitzkehren-Training getestet. Auch optisch ist es ein echter Hingucker: nicht selten werde ich auf die mega Farbe (altrose) angesprochen.

Über den MTB Club habe ich in den letzten Jahren viele liebe Menschen kennengelernt und schöne Orte entdeckt, sodass ich nun auch anderen Mitgliedern etwas zurückgeben kann. Beim Biken steht bei mir der Spaß im Vordergrund, gemeinsam in der Natur unterwegs zu sein, sich gegenseitig zu motivieren, gleichgesinnte Menschen kennenzulernen und natürlich auch die ein oder andere Kugel Eis. Ich mag technische Trails genauso wie flowige Trails, trete auch mal gerne selbst hoch oder genieße den Komfort eines Shuttles – die Abwechslung macht es aus.

Neben dem Mountainbike habe ich noch ein Gravel Bike was vor allem für Mehrtagestouren zum Einsatz kommt oder wenn die Isar Trails mal nicht so gut befahrbar sind. Das Reizvolle für mich am Biken ist die Mischung von Körper & Geist. Die Bewegung muss stimmen, aber der Kopf muss eben auch mitmachen. Und so ist man beim Biken immer voll und ganz bei der Sache und im Flow.

Bis bald,
Eure Corinna 🙂

Im Verein

Seit 2019

Aktuelle Bikes

Scott Contessa Ransom

Cube Nuroad