Tour zur Wallgauer Alm

Da saßen wir nun, in unseren Autos auf dem Parkplatz in Wallgau. Es regnete. Genau wie die letzten 2 Male an denen die Tour schon stattfinden sollte. Wobei das Wetter durchaus positiv angesagt wurde.

Starter leiden an akutem Trailfieber

„Wir leiden an akutem Trailfieber ….. Mensch und Material müssen hier einiges einstecken“ „….. fantastisches Rennen, das in Erinnerung bleiben wird.“

MTB-Club Ladies meet Trailsisters

Schon auf dem Hinweg Sonne und blauer Himmel. Der Tag kann nur gut werden!

Kurzbericht vom Enduro One Aschau 28.05.17

„Aschau ….is a Schau“

Sagt der Einheimische. Das Wetter an diesem Rennwochenende hat schon mal nicht enttäuscht. Die Temperaturen waren jenseits der 30° und Sonne satt.

Mehr……

Viel gelernt beim Fahrtechniktraining Enduro

Seit Marz steht der Termin fest. Das Enduro-Training mit Happytrails am Bikepark Samerberg. Dieses Training haben wir diese Saison zum ersten Mal im Programm und so bin ich genauso neugierig darauf wie die die weiteren 7 Teilnehmer des Kurses. Und wir werden von diesem Training am Ende sehr begeistert und viele wertvolle Übungen und Tipps reicher sein. Aber der Reihe nach…

Bekanntmachung: Ein Radltransportanhänger für den MTB-Club München

Letztlich haben wir eine Idee, die schon länger im Verein bestand, nun in diesem Jahr in die Tat umgesetzt: Der MTB-Club München hat ab sofort einen einsatzbereiten Radltransportanhänger, natürlich für Mountainbikes! Weiterlesen

Radltragtag am Sylvenstein

Am Pfingstmontag rückte wieder eine kleine verrückte Gruppe von Mitgliedern aus, um ihre Räder zu schultern, den Berg hoch zu tragen und neue Pfade zu entdecken.

„Tag der Arbeit“ oder auch „Wochenende der Rennen“

Eine Menge war los an diesem letzten April-Wochenende in der MTB- und Rennradszene und die MTB-Clubfarben waren sehr oft zu sehen! So gingen zum Beispiel am Samstag einige Fahrer des MTB-Clubs in Riva del Garda bei einem der zahlreichen Rennen an den Start.

Clubausfahrt zum Gardasee 2017

Der Gardasee ist immer eine Reise wert. So trifft man gerne überraschend alte oder neue Freunde. Dieses Jahr waren wir in einer kleinen, aber sehr starken Gruppe, der kein Trail zu schwer war unterwegs.